BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 02.08.2020 11:30 Uhr

Behörden prüfen Maßnahmen nach weiterem Corona-Ausbruch in Mamming

Mamming: Nachdem in der niederbayerischen Stadt ein weiterer Corona-Ausbruch bekannt geworden ist, wollen die Behörden Maßnahmen prüfen. Ein Polizeisprecher sagte am Morgen, es werde alles getan, um die Gesundheit der Betroffenen zu erhalten und um die Bevölkerung zu schützen. Die Lage werde sehr genau beobachtet und bewertet. Zuvor waren in einem weiteren Betrieb in Mamming 27 Corona-Infizierte ermittelt worden. Sie und ihre Kontaktpersonen wurden von den negativ Getesteten getrennt und isoliert. Nach Angaben des Landratsamts Dingolfing-Landau sollen sich die Saisonarbeitskräfte aufgrund der räumlichen Nähe zu dem Gemüsehof angesteckt haben, in dem es den ersten Corona-Ausbruch gegeben hatte. Um 13 Uhr will Landrat Bumeder über die Ergebnisse der Reihentestungen und das aktuelle Corona-Geschehen vor Ort informieren.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 02.08.2020 11:30 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hangrutsch nach Dauerregen - Hochwasser-Lage weiter kritisch
  • 166 Corona-Infizierte in Mamminger Konservenfabrik
  • Herrmann warnt: Extremisten instrumentalisieren Corona
Darüber spricht Bayern