BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 09.06.2021 11:45 Uhr

Behörden in Hessen ermitteln gegen 20 mutmaßlich rechtsextreme Polizisten

Frankfurt am Main: In Hessen gehen die Behörden erneut gegen mutmaßlich rechtsextreme Polizeibeamte vor. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt nach eigenen Angaben gegen 20 Polizisten. Bei sechs von Ihnen fanden am Vormittag Durchsuchungen statt. Auch im Polizeipräsidium Frankfurt gab es eine Razzia. Die Polizisten sollen sich an rechtsextremen Chatgruppen beteiligt und dort volksverhetzende Inhalte verbreitet haben. Ausgangspunkt des Verfahrens waren Ermittlungen gegen einen 38-jährigen Beamten eines Spezialeinsatzkommandos des Frankfurter Polizeipräsidiums wegen des Besitzes und der Verbreitung von Kinderpornografie. Bei der Auswertung seines Smartphones entdeckten die Ermittler mehrere Chats, in denen sie zum Teil strafrechtlich relevante Inhalte und zahlreiche weitere Teilnehmer der Chatgruppen identifizieren konnten.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 09.06.2021 11:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern