BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 13.10.2020 22:45 Uhr

Beherbergungsverbot in Bayern um drei Tage verlängert

München: Das umstrittene Beherbergungsverbot in Bayern für Gäste aus sogenannten Corona-Hotspots gilt für weitere drei Tage. Das hat das Gesundheitsministerium bekanntgegeben. Demnach brauchen Reisende aus Berlin, Bremen, Frankfurt am Main, Offenbach, Hamm, Herne und Remscheid sowie aus den Kreisen Esslingen, Cloppenburg und Wesermarsch weiter einen aktuellen, negativen Corona-Test, wenn sie in einem Beherbergungsbetrieb in Bayern übernachten wollen. Ursprünglich wäre die Regelung am Dienstag ausgelaufen. Das Beherbergungsverbot dürfte heute auch Thema beim Treffen der Länderchefs mit Bundeskanzlerin Merkel sein, auch wenn Bayerns Ministerpräsident Söder es zuletzt als "untergeordneten Punkt" bezeichnete. Er forderte stattdessen bundeseinheitliche Regelungen, etwa bei der Maskenpflicht oder beim Umgang mit privaten Feiern.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 13.10.2020 22:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern