BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 20.07.2021 18:00 Uhr

Bayerns Hochwasser-Opfer erhalten 50 Millionen Euro Soforthilfe

München: Bayern stellt 50 Millionen Euro Soforthilfe für Opfer der Unwetter des vergangenen Wochenendes bereit. Das Kabinett beschloss ein entsprechendes Hilfspaket, durch das Privathaushalte bis zu 5.000 Euro Soforthilfe bekommen können. Auch Unternehmer können unterstützt werden. Erhalten können die Soforthilfe die Betroffenen aus den acht Landkreisen Fürth, Kitzingen, Schweinfurt, Hof, Berchtesgadener Land, Ansbach, Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim und Erlangen-Höchstadt. Bei drohender Existenzgefährdung gibt es weitere Zuschüsse aus dem Härtefonds. Staatskanzleichef Herrmann sagte, der Staat müsse in solchen Situationen für die Menschen eintreten. Die akute Hochwasserlage hat sich nach seinen Worten inzwischen weiter entspannt. Wie der BR am Abend erfuhr, hat der Haushaltsausschuss des Landtags den Soforthilfen bereits zugestimmt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 20.07.2021 18:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern