BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 14.01.2021 12:00 Uhr

Bayern will zweite Impfdosis nicht mehr zurücklegen

München: Um schneller mehr Menschen impfen zu können, ändert Bayern seine Strategie: Die für die zweite Impfung nötige Dosis soll größtenteils nicht mehr zurückgelegt werden. Das hat Gesundheitsminister Holetschek angekündigt. Sowohl der Bund als auch der Hersteller Biontech hätten mitgeteilt, dass die Lieferungen planbar und zuverlässig kämen. Deshalb habe man abgewogen und sich dafür entschieden, bis auf eine Reserve keine Impfdosen mehr zurückzuhalten, sagte Holetschek. Das gelte allerdings nur für den Biontech-Impfstoff - nicht den von Moderna. Davon gebe es bisher noch zu wenige Dosen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 14.01.2021 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern