BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 07.04.2021 19:00 Uhr

Bayern will Luca App zur Kontaktverfolgung nutzen

München: Um Kontakte nach einer Infektion mit dem Coronavirus besser nachvollziehen zu können, will der Freistaat eine Lizenz für die Luca-App erwerben. Sie kann kostenlos auf das Smartphone geladen werden und ermöglicht gegebenenfalls den Zugang zu Lokalen oder zu Veranstaltungen. Damit werde eine schrittweise Rückkehr zur Normalität ermöglicht, hieß es aus der Staatskanzlei.Tritt im Umfeld eine Infektion auf, kann das Gesundheitsamt die gefährdeten Besucher über die App ermitteln. In Nürnberg wird die Luca-App schon genutzt. Auch einige Bundesländer setzen sie zur Nachverfolgung von Kontakten ein, darunter Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Baden-Württemberg.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 07.04.2021 19:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern