BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 10.06.2021 16:00 Uhr

Bayern ist laut Holetschek bereit für digitalen Impfpass

München: Bayern ist nach den Worten von Gesundheitsminister Holetschek bereit für die Einführung des digitalen Impfnachweises. Nach seinen Worten werden in den Impfzentren zunächst digitale Impfnachweise für diejenigen erstellt, die sich dort Erst- oder Zweitdosen verabreichen ließen. Das Nachtragen von bereits erfolgten und analog dokumentierten Impfungen - etwa in einem gelben Impfbuch - erfolge dann in einem zweiten Schritt zum Beispiel in den Arztpraxen. Der CSU-Politiker wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Nutzung des digitalen Impfnachweises absolut freiwillig sei und bleibe. Niemand müsse sich digital ausweisen, dies sei lediglich ein Angebot.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 10.06.2021 16:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern