BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 23.02.2021 15:00 Uhr

Bayern führt Islamunterricht als Wahlpflichtfach ein

München: Ab dem kommenden Schuljahr soll in Bayern auch Islamunterricht angeboten werden. Das hat Kultusminister Piazolo angekündigt. Dieses Wahlpflichtfach soll vor allem Schülern muslimischen Glaubens als Alternative zu Religionslehre oder Ethikunterricht zur Verfügung stehen. Bayernweit gibt es laut Kultusministerium mehr als 163.000 muslimische Schüler. Das entspreche etwa zehn Prozent aller Schulpflichtigen. Das Fach Islamunterricht wird bereits als Modellversuch seit 2009 vor allem an Grund- und Mittelschulen angeboten. Mit dem neuen Schuljahr 2021/22 soll der Unterricht als Wahlpflichtfach an 350 Standorten möglich sein.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 23.02.2021 15:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Gipfel: Stufenplan für Öffnungen beschlossen
  • Öffnen, testen, impfen: Neue Corona-Beschlüsse im Überblick
  • 20 Euro pro Pieks: Hausärzte sollen ab April mitimpfen
Darüber spricht Bayern