BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 05.05.2021 08:00 Uhr

Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband begrüßt geplante Lockerungen

München: Der bayerische Hotel- und Gaststättenverband hat die geplanten Öffnungsschritte für die Branche begrüßt. Präsidentin Inselkammer sagte im BR, die Nachricht sei wie eine Befreiung gewesen, endlich gebe es eine Perspektive. Ab Montag dürfen in Regionen mit einer 7-Tage-Inzidenz unter 100 die Außenbereiche von Gaststätten und Biergärten wieder öffnen. Auch wenn das bisher nicht viele Landkreise erfüllen, sei es laut Inselkammer ein richtiger erster Schritt. Sicherheit gehe vor und die Betriebe werden zeigen, dass sie sicher seien. Dass in den Pfingstferien auch Urlaub in Bayern wieder möglich sein wird, begrüßte die Präsidentin des bayerischen Hotelverbands ebenfalls. Es gebe bereits viele Vormerkungen. Gesundheitsminister Holetschek erläutert am Mittag in einer Regierungserklärung die neuesten Corona-Beschlüsse. Anschließend soll darüber abgestimmt werden. Bayern stellt bereits ab morgen - und damit früher als der Bund - vollständig Geimpfte und Genesene in vollem Umfang negativ getesteten Personen gleich.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 05.05.2021 08:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Mehr als 1.600 Raketen auf Israel - offenbar auch aus Libanon
  • DFB-Pokal-Finale live: Leipzig gegen BVB 0:3
  • AfD vs. Klimaaktivistin: Wer hat Recht? Ein Faktencheck
Darüber spricht Bayern