BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 25.06.2020 23:00 Uhr

Bayerische Landtagsabgeordnete verzichten auf Diätenerhöhung

München: Die Landtagsabgeordneten aller Fraktionen verzichten heuer auf die Diätenerhöhung. CSU-Fraktionschef Kreuzer sprach von einem Akt der Solidarität in Zeiten der Corona-Krise. Wenn Millionen Menschen sich große Sorgen um ihren Arbeitsplatz machten, so Kreuzer, sei es angemessen, dass Abgeordnete verzichteten. Das Geld kommt nun gemeinnützigen Organisationen in Bayern zugute. Die Diätenerhöhung hätte auf das Jahr gerechnet gut 2500 Euro pro Abgeordneter betragen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 25.06.2020 23:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Warum Röttgen Söder die Kanzlerschaft zutraut
  • Tierschützer demonstrieren vor Bauernhof in Bad Grönenbach
  • "Racial Profiling" bei der Polizei: Kritik an Seehofer wächst
Darüber spricht Bayern