BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 16.09.2020 10:00 Uhr

Bauland in Deutschland ist so teuer wie nie

Wiesbaden: Die Preise für Bauland in Deutschland sind im vergangenen Jahr auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, zahlten Käufer durchschnittlich knapp 190 Euro pro Quadratmeter - vor zehn Jahren waren es noch rund 122 Euro. Die Bandbreite der Preise ist groß: Während in den drei ostdeutschen Bundesländern Thüringen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern Bauland für durchschnittlich unter 60 Euro pro Quadratmeter zu haben ist, liegen die Preise in Metropolen wie Berlin, Hamburg und München bei über 1.000 Euro.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 16.09.2020 10:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern