BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 02.12.2019 23:45 Uhr

Bauernverband zeigt sich zufrieden mit Agrargipfel

Berlin: Bauernpräsident Rukwied hat die Ergebnisse des Agrargipfels im Kanzleramt begrüßt. Er sprach von einem sehr guten Auftakt für einen notwendigen Dialog, den man intensivieren und fortsetzen müsse. Rukwied geht nach eigenen Worten davon aus, dass das Aktionsprogramm Insektenschutz neu diskutiert wird. Bei der Düngeverordnung gebe es nicht mehr viel Handlungsspielraum, sagte er. Kanzlerin Merkel und Landwirtschaftsministerin Klöckner hatten zahlreiche Branchen-Vertreter zu dem Agrargipfel eingeladen. Die Kanzlerin sicherte den Bauern zu, sie künftig bei Umwelt- und Klimaschutzthemen mehr einzubeziehen. Im kommenden Jahr sollen in mehreren Städten Dialogforen stattfinden. Geplant ist außerdem eine Wertschätzungs-Kampagne für die Landwirtschaft. In den vergangenen Wochen hatten Tausende Bauern im ganzen Land gegen die Agrarpolitik der Regierung demonstriert.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 02.12.2019 23:45 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Wahl in Großbritannien: Scheinbar Erdrutschsieg für Johnson
  • Parlamentswahl: Wie Briten in Bayern wählen
  • Staatsanwalt: Maria Baumer wurde mit Beruhigungsmittel betäubt
Darüber spricht Bayern