Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 27.06.2019 06:00 Uhr

Bauernpräsident will Pflanzen mit Gentechnik vor Dürre schützen

Schkeuditz: Die deutschen Bauern wollen sich mit speziellen Züchtungen gegen den Klimawandel wappnen. Dazu sei eine Änderung der europäischen Gentechnik-Gesetze nötig, sagte Bauernpräsident Rukwied beim Deutschen Bauerntag in Sachsen. Die Pflanzen müssten sowohl mit Trockenheit als auch mit Nässe umgehen können. Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner forderte die Landwirte auf, offen mit gesellschaftlichen Änderungen umzugehen, etwa beim Klima- und Artenschutz. Wichtig sei ein Austausch darüber unter den Bauern und mit dem Verbraucher.

Quelle: B5 Aktuell, 27.06.2019 06:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Söder will Forschungs- und Technologiesprung für Bayern
  • Lebenslange Haft wegen Mordes an Tramperin Sophia L.
  • Heute Streik beim BR
Darüber spricht Bayern