BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.05.2020 03:00 Uhr

Bahn will laut WAZ mehr für Sauberkeit und Hygiene tun

Essen: Die Deutsche Bahn startet Mitte der Woche eine Hygiene-Offensive. Das berichtet die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung". Sogenannte Unterwegs-Reiniger sollen während der Fahrt Türdrücker, Griffe und Haltestangen reinigen und desinfizieren: im Fernverkehr alle zwei Stunden, in den Regionalzügen mindestens dreimal am Tag. Bis August soll es 600 dieser "Unterwegs-Reiniger" geben - derzeit sind es 250. Auch an den Bahnhöfen gibt es Neuerungen: An rund 180 Bahnhöfen und den 150 "Service Stores" der Bahn werden gratis Desinfektionsmittel aus Spendern angeboten. Zudem können Reisende sich an den 20 großen Bahnhöfen in den Waschräumen künftig kostenlos die Hände waschen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 19.05.2020 03:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern