BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 17.10.2020 18:00 Uhr

Baden-Württemberg will schärfere Corona-Maßnahmen einführen

Stuttgart: Wegen des starken Anstiegs der Corona-Infektionszahlen in Baden-Württemberg sollen in dem Bundesland ab Montag strengere Hygiene-Maßnahmen gelten. Ministerpräsident Kretschmann stellte nach einer außerordentlichen Kabinettssitzung eine ausgeweitete Maskenpflicht in der Öffentlichkeit und verschärfte Kontaktbeschränkungen in Aussicht, nannte aber keine Details. Am Freitag lag die Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg bei mehr als 42. - Mecklenburg-Vorpommern lockert indessen seine strengen Auflagen für Reisende aus deutschen Corona-Risikogebieten. Nach Angaben von Ministerpräsidentin Schwesig müssen die betreffenden Gäste ab Mittwoch nur noch einen negativen Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Die Pflicht zur Quarantäne fällt weg.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 17.10.2020 18:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hitzige Debatte über Lockdown in Deutschland
  • Über Inzidenzwert 200: Fünf Corona-Hochburgen in Bayern
  • Corona-Ausbruch im Krankenhaus: 600 Mitarbeiter in Quarantäne
Darüber spricht Bayern