BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Nachrichtenarchiv - 21.02.2021 21:30 Uhr

Atombehörde IAEA setzt Kontrollen im Iran vorerst fort

Teheran: Die Internationale Atomenergiebehörde IAEA kann die Kontrollen des iranischen Atomprogramms vorerst fortsetzen. Das handelte IAEA-Chef Grossi bei einem Besuch in Teheran mit der Atomenergiebehörde Irans aus. Grossi teilte das am Abend nach der Rückkehr am Flughafen von Wien mit. Die Inspekteure hätten allerdings nur mehr in verringerten Maße Zugang zu den iranischen Atomanlagen. Der iranische Außenminister Sarif, dass sein Land der IAEA künftig den Zugang zu Aufnahmen ihrer Kameras in den Nuklearanlagen verwehren werde. Teheran will erreichen, dass die Sanktionen gegen den iranischen Öl- und Bankensektor fallen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 21.02.2021 21:30 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern