BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 20.11.2020 12:00 Uhr

Armutsquote ist so hoch wie nie zuvor seit 1990

Berlin: Die Armutsquote in Deutschland hat nach neuen Zahlen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes den höchsten Wert seit der Wiedervereinigung erreicht. Fast 16 Prozent der Bevölkerung leben danach unterhalb der Armutsgrenze. Das sind 13,2 Millionen Menschen. Der Verband geht in seiner neuen Studie davon aus, dass die Corona-Krise Armut und soziale Ungleichheit weiter verschärfen wird. Hauptgeschäftsführer Schneider warf der Bundesregierung eine armutspolitische Verweigerungshaltung vor. Die finanzielle Unterstützung für arme Menschen muss aus seiner Sicht sofort erhöht werden. Als arm gilt, wer weniger als 60 Prozent Einkommen hat als der mittlere Durchschnitt. Bei einem Einpersonenhaushalt lag diese Grenze in Deutschland im vergangenen Jahr bei 1074 Euro im Monat.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 20.11.2020 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern