BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 24.01.2020 06:00 Uhr

ARD-Deutschlandtrend: Aufnahme von Flüchtlingen ist weiter umstritten

Berlin: Mehr als vier Jahre nach der Flüchtlingskrise spaltet die Asylpolitik weiter das Land: Laut aktuellem ARD-Deutschlandtrend sind gut 40 Prozent der Befragten der Ansicht, Deutschland solle künftig so viele Flüchtlinge aufnehmen wie derzeit. Dagegen plädieren fast genauso viele dafür, weniger Flüchtlinge als aktuell aufzunehmen. Große Unterschiede gibt es in dieser Frage zwischen östlichen und westlichen Bundesländern: Während im Osten 50 Prozent eine restriktivere Flüchtlingspolitik fordern, sind es im Westen 38 Prozent. - Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die Union auf 26 Prozent der Wählerstimmen. Die Grünen wären mit 24 Prozent zweitstärkste Kraft. Für SPD und AfD würden sich jeweils 14 Prozent entscheiden. Die einzig mögliche Zweier-Koalition wäre damit ein schwarz-grünes Bündnis.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 24.01.2020 06:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern