BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 30.07.2020 12:00 Uhr

Arbeitslosenzahlen steigen bundesweit und in Bayern nur leicht

Nürnberg: Am Arbeitsmarkt hinterlässt die Corona-Krise nur wenig Spuren. Wie die Bundesagentur für Arbeit bekannt gab, ist die Zahl der Menschen ohne Job im Juli leicht gestiegen, um 57.000. Das Plus sei saisonüblich. Aktuell gibt es 2,9 Millionen Arbeitslose. Die Quote beträgt 6,3 Prozent. Laut Agenturvorstand Terzenbach verhindert der massive Einsatz von Kurzarbeit einen stärkeren Anstieg der Arbeitslosigkeit. Auch in Bayern hat sich die Zahl der Erwerbslosen nur wenig verändert. Die Arbeitslosenquote liegt weiterhin bei 3,9 Prozent. Der Chef der Bayerischen Arbeitsagentur, Holtzwart, sieht den Jobmarkt auf Erholungskurs.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 30.07.2020 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern