BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 16.10.2020 21:00 Uhr

Anti-Terror-Ermittlungen nach Attacke bei Paris

Paris: In einem Vorort der französischen Hauptstadt ist ein Mann offenbar von einem Angreifer enthauptet worden. Laut Polizei handelt es sich bei dem Opfer um einen Lehrer. Er soll in einem Kurs zum Thema Meinungsfreiheit seinen Schülern Mohammed-Karikaturen gezeigt und deshalb Drohungen erhalten haben. Die französische Anti-Terror-Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen. Der Verdacht lautet auf Mord mit Terrorhintergrund. Der mutmaßliche Täter wurde von der Polizei angeschossen und ist nach Angaben aus Justizkreisen an den Verletzungen gestorben. Frankreichs Präsident Macron ist unterwegs zum Tatort, ebenso wie Premierminister Castex. In Paris waren bereits im September zwei Menschen bei einer Messerattacke verletzt worden. Hintergrund war den Ermittlern zufolge die Neuveröffentlichung der umstrittenen Mohammed-Karikaturen in der Satirezeitung "Charlie Hebdo".

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 16.10.2020 21:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern