BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 07.04.2021 05:00 Uhr

Amnesty-Bericht betont Einfluss von Corona auf Menschenrechte

Berlin: Amnesty International beklagt eine deutliche Verschlechterung der Menschenrechtslage für Millionen Menschen weltweit im Zuge der Corona-Krise. In vielen Regionen habe die Pandemie Ungleichheit, Diskriminierung und Unterdrückung verstärkt, erklärte die Organisation anlässlich der Veröffentlichung ihres Jahresberichts. Die Krise sei von zahlreichen Staaten missbraucht worden, um Rechtsstaatlichkeit und Meinungsfreiheit weiter einzuschränken. Der Bericht prangert auch die Benachteiligung ärmerer Länder bei der Verteilung von Corona-Impfstoffen an.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 07.04.2021 05:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern