Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 11.07.2019 20:45 Uhr

Altmaier sieht 50-Prozent-Chance für Verzicht auf US-Strafzölle auf Autos

Washington: Bundeswirtschaftsminister Altmaier hält es für möglich, höhere US-Zölle auf europäische Autos doch noch zu verhindern. Nach einem Gespräch mit dem US-Handelsbeauftragten Lighthizer sagte Altmaier, man sei sich einig gewesen, dass man an einer Lösung arbeiten müsse. In den nächsten Wochen gebe es vielleicht eine Chance, zu Ergebnissen zu kommen. Die Wahrscheinlichkeit dafür liege bei 50 Prozent. Für die Bundesregierung seien die drohenden Zollerhöhungen ein entscheidendes Thema. Deutsche Firmen bräuchten Verlässlichkeit und Planbarkeit für Investitionen. Von den angedrohten Maßnahmen wären vor allem deutsche Anbieter wie Volkswagen, BMW und Daimler betroffen.

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Wilke-Wurst in Bayern: Keimbelastung nicht geprüft
  • #MesserinderTasche: Aiwanger bezichtigt Grüne der Lüge
  • Umstrittene Gesten: Was ist erlaubt beim Torjubel?
Darüber spricht Bayern