BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 18.10.2020 20:00 Uhr

Altmaier ruft Jugend zur Vernunft auf

Berlin: Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat an die Jugendlichen in Deutschland appellliert, das Feiern zu unterlassen. In den kommenden Wochen und Monaten müssten Partys und Feste hinten anstehen, um die Corona-Fallzahlen zu reduzieren, sagte der CDU-Politiker im Ersten. Gelinge das nicht, werde man viel größere Probleme bekommen. Altmaier sprach von einem Kraftakt, der jetzt nötig sei, damit ein erneuter Lockdown verhindert werden könne. Geschäfte müssten unbedingt offen bleiben, ebenso Schulen und Kitas. In Bayern, wo mittlerweile mehr als die Hälfte aller Landkreise und kreisfreien Städte Inzidenzwerte von über 35 erreicht hat, halten sich allerdings nicht alle an die verschärften Beschränkungen. In München löste die Polizei am Wochenende mehrere illegale Feiern auf. Laut Polizeigewerkschaft GdP kam es gegenüber den Beamten zu Pöbeleien und Handgreiflichkeiten.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 18.10.2020 20:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hitzige Debatte über Lockdown in Deutschland
  • Über Inzidenzwert 200: Fünf Corona-Hochburgen in Bayern
  • Corona-Ausbruch im Krankenhaus: 600 Mitarbeiter in Quarantäne
Darüber spricht Bayern