BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 01.08.2020 18:00 Uhr

Aiwanger sieht genug Lehrstellen in Bayern

München: Trotz der schlechten Wirtschaftslage bilden in Bayern viele Betriebe weiter aus. Darauf hat Wirtschaftsminister Aiwanger hingewiesen. Rein rechnerisch gibt es demnach für jeden Bewerber etwa zwei Lehrstellen. Aiwanger führt das darauf zurück, dass das Handwerk im Freistaat bislang vergleichsweise gut durch die Corona-Krise gekommen ist. Bundesweit sieht Handwerkspräsident Wollseifer die Lage kritischer. Die Vermittlung von Lehrlingen hinke sechs bis acht Wochen hinterher.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 01.08.2020 18:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern