BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 26.03.2020 07:00 Uhr

Aiwanger deutet Ende des bayerischen "Shutdowns" an

München: Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger hält es für möglich, dass der Stillstand der bayerischen Wirtschaft bereits Mitte April endet. Das sagte er gestern Abend im BR-Fernsehen. Das öffentliche Leben monatelang lahmzulegen, sei nicht durchzuhalten, so Aiwanger. Gleichzeitig verteidigte er das Vorgehen der bayerischen Staatsregierung in der Corona-Krise. Angesichts der zahlreichen Todesfälle in Italien sind laut dem Wirtschaftsminister die derzeitigen Einschränkungen der persönlichen Freiheiten in Bayern gerechtfertigt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 26.03.2020 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Ticker: 153.000 bestätigte Infektionen in den USA
  • Corona: Hochbetrieb beim Krisendienst Psychiatrie
  • Corona: Ausgangsbeschränkungen in Bayern bis 19. April
Darüber spricht Bayern