Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.09.2019 03:00 Uhr

Airbus informiert Behörden über möglichen Spionagefall

München: Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus hat das Verteidigungsministerium über einen möglichen Spionagefall informiert. Wie der Konzern mitteilte, haben sich Mitarbeiter geheime Bundeswehr-Planungsdokumente aus dem Bereich Nachrichtentechnik beschafft. Die Staatsanwaltschaft München hat Ermittlungen in dem Fall augenommen. Nach Informationen der Bild-Zeitung wurden bereits etwa zwanzig Mitarbeiter des Konzerns freigestellt. Akten und Computer seien beschlagnahmt worden.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 19.09.2019 03:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Kramp-Karrenbauer will Sicherheitszone in Nordsyrien
  • Votum über Brexit-Deal gestoppt - Was macht Johnson jetzt?
  • "Kir Royal"-Schauspielerin Billie Zöckler gestorben
Darüber spricht Bayern