BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 19.11.2020 08:00 Uhr

Ältestenrat berät über Störer im Bundestag

Berlin: Mit dem Verdacht, dass die AfD gestern rechte Störer ins Reichstagsgebäude eingeschleust hat, befasst sich heute der Ältestenrat des Bundestages. Die Störer sollen nach Berichten mehrerer Parlamentarier während der Debatte zum Infektionsschutzgesetz auf den Fluren Abgeordnete bedrängt haben. Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Buschmann, sagte, sollte es sich erweisen, dass AfD-Abgeordnete Personen Zugang zum Reichstag verschafft haben, die gezielt Druck auf Abgeordnete ausgeübt oder daran gehindert haben, ihren Mandatspflichten nachzukommen, dann müsse das ein Nachspiel haben. Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion, Baumann, erklärte, seiner Fraktion lägen keinerlei Erkenntnisse vor, dass AfD-Abgeordnete unbefugte Personen in den Bundestag eingeschleust hätten.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 19.11.2020 08:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern