BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 17.10.2020 06:15 Uhr

Ab heute gelten schärfere Corona-Auflagen in Bayern

München: In Bayern gelten ab heute schärfere Corona-Auflagen. Damit will der Freistaat gegen steigende Infektionszahlen vorgehen. In Regionen, in denen die sogenannte 7-Tage-Inzidenz den Warnwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschreitet, wird etwa die Maskenpflicht erweitert. Es soll überall dort ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, wo Menschen auf engem Raum zusammenkommen, also zum Beispiel in Fußgängerzonen oder auf Marktplätzen. Auch Schüler und Lehrer ab der 5. Klasse müssen im Unterricht eine Maske tragen. Überschreitet die 7-Tage-Inzidenz den Grenzwert von 50 Neuinfektionen, dann gilt Maskenpflicht auch für Grundschüler. Die bayerische Polizei soll ab heute stärker kontrollieren, ob die Maskenpflicht auch eingehalten wird. Bei Fehlverhalten droht ein Bußgeld von mindestens 250 Euro. Das umstrittene Beherbergungsverbot ist ab heute nicht mehr gültig, es dürfen also Menschen aus ganz Deutschland auch ohne negatives Testergebnis im Hotel übernachten.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 17.10.2020 06:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Rundfunkrat wählt Katja Wildermuth zur neuen BR-Intendantin
  • BR extra: "Corona-Welle ist mit Maßnahmen noch einzudämmen"
  • Ab jetzt Dunkelrot: Der Corona-Tag in Bayern
Darüber spricht Bayern