BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 06.04.2021 18:00 Uhr

Ab 19. April keine Erstimpfungen mehr mit Astrazeneca

München: In den bayerischen Impfzentren soll es ab 19. April keine Erstimpfungen mit Astrazeneca mehr geben. Das hat das Gesundheitsministerium dem BR bestätigt. Grund ist der Impfstart in den Arztpraxen und die Verteilung der Impfstoffe durch den Bund. Berlin habe mitgeteilt, dass ab dem 19.4. keine Belieferung der Impfzentren mit Astrazeneca für Erstimpfungen mehr stattfinden sollen. Auch die Über-60jährigen werden dort dann mit dem Impfstoff von BioNTech oder Moderna erstgeimpft. Für anstehende Zweitimpfungen sollen die Impfzentren jedoch noch den Impfstoff von Astrazeneca zurückstellen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 06.04.2021 18:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern