BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 13.09.2020 19:00 Uhr

250 Festnahmen bei Massenprotest gegen Lukaschenko in Minsk

Minsk: Trotz Demonstrationsverboten und zahlreicher Festnahmen sind in Belarus erneut zehntausende Menschen gegen Präsident Lukaschenko auf die Straße gegangen. Nach offiziellen Angaben wurden etwa 250 von ihnen festgenommen. In Minsk bezog ein Großaufgebot von Polizei und Armee Stellung: Zahlreiche Metrostationen und Unterführungen wurden gesperrt; bedeutsame Plätze und Gebäude abgeriegelt. - Auch in der vergangenen Woche war die belarussische Staatsmacht mit aller Härte gegen die Demokratiebewegung vorgegangen: Oppositionsführerin Maria Kolesnikowa sitzt nach einem gescheiterten Deportationsversuch in Haft. Und auch fast alle anderen Mitglieder des neugegründeten Koordinierungsrates, der sich für einen friedlichen Machtwechsel einsetzt, sind nun entweder festgenommen oder im Ausland.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 13.09.2020 19:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Schärfere Regeln für Corona-Hotspots: Bayern zieht die Zügel an
  • Regensburg ordnet strenge Corona-Schutzmaßnahmen an
  • Rundschau 18.30 Uhr - live bei BR24
Darüber spricht Bayern