BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 11.06.2021 08:00 Uhr

12-Jährige erleidet in Nürnberg Stromschlag auf Zugwaggon

Nürnberg: Beim Klettern auf einem abgestellten Eisenbahnwaggon hat ein zwölfjähriges Mädchen einen Stromschlag erlitten und sich lebensgefährliche Verbrennungen zugezogen. Wie die Nürnberger Polizei mitteilte, hatte ein Zeuge am Rangierbahnhof einen Funkenschlag gesehen und Schreie gehört. Das Mädchen wurde durch den Stromschlag ins Gleisbett geschleudert. Nach Angaben der Feuerwehr reicht bei den Oberleitungen mit einer Spannung von 15.000 Volt eine Annäherung auf einen Meter, um einen Stromschlag zu erzeugen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 11.06.2021 08:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern