Zurück zur Startseite
Kultur
Zurück zur Startseite
Kultur

Am Nockherberg ist Horst Seehofer auch dabei | BR24

© BR

Archiv: Christoph Zrenner als Horst Seehofer

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Nockherberg ist Horst Seehofer auch dabei

Vieles ist neu in der bayerischen Staatsregierung und so auch im Singspiel auf dem Nockherberg. Die Figur von Horst Seehofer musste neu gezeichnet werden, sein Double Christoph Zrenner freut sich auf eine gar nicht so kleine Nebenrolle.

1
Per Mail sharen
Teilen

Im Kabinett von Ministerpräsident Markus Söder gibt es viele neue Gesichter, demnach auch im Singspiel auf dem Nockherberg. Einige Figuren sind neu, andere müssen neu gezeichnet werden und ein paar müssen vom Nockherberg weichen: Grünen-Politiker Anton Hofreiter, gespielt von Wowo Habdank und CSU-Politikerin Ilse Aigner, ihr Double war Angela Ascher, sind heuer nicht dabei.

Merkel muss sich mit AKK anfreunden

Nichts verändert sich dagegen bei Kanzlerin Angela Merkel, gespielt von Antonia von Romatowski, die sich im Hinblick auf mögliche weitere Nockherbergauftritte auch mit der Rolle der neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer anfreunden könnte – und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter, den wieder Gerhard Wittmann doubelt.

Horst Seehofer von der Haupt- zur Nebenrolle

Auch Christoph Zrenner spielt wieder Horst Seehofer: "Es ist eine Nebenrolle geworden. Ich habe gedacht, sie wird klein, aber so klein ist sie dann doch nicht. Horst Seehofer macht eine sehr schöne Entwicklung durch, die darf ich aber nicht verraten." Der Berliner Schauspieler hatte im Vorfeld sehr gehofft, wieder im Singspiel dabei zu sein, es war aber auf keinen Fall sicher: "Meine Freunde in München waren ziemlich verwundert, ich bin also fast ein Überraschungsgast."

© BR

Vieles ist neu in der bayerischen Staatsregierung und so auch im Singspiel auf dem Nockherberg. Die Figur von Horst Seehofer musste neu gezeichnet werden, sein Double Christoph Zrenner freut sich auf eine gar nicht so kleine Nebenrolle.