BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Wegen Corona: Kostenlose Livestreams für Künstler in Würzburg | BR24

© BR

Große Konzerthallen haben geschlossen, kleine Szene-Clubs und Kneipen sind zu: Musiker haben im Moment keine Chance, vor Publikum zu spielen. Das Würzburger Filmstudio Lucky Panda bietet Livestreams für alle Künstler an.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen Corona: Kostenlose Livestreams für Künstler in Würzburg

Große Konzerthallen haben geschlossen, kleine Szene-Clubs und Kneipen sind zu: Musiker haben im Moment keine Chance, vor Publikum zu spielen. Das Würzburger Filmstudio Lucky Panda bietet deshalb kostenlose Livestreams für alle Künstler an.

Per Mail sharen

Ein Porträtzeichner war schon zu Gast, ein Schriftsteller, ein DJ-Team und jede Menge Musiker: In Zeiten des Coronavirus bietet das Würzburger Video-, Foto- und Podcast-Studio "Lucky Panda" regelmäßig kostenlose Livestreams auf Youtube an. Damit wollen die Macher den Künstlern aus der Region eine Plattform bieten.

Chance für Künstlerinnen und Künstler aus Unterfranken

Für Kunstschaffende, die vom Publikum abhängig sind, ist die aktuelle Zeit besonders schwierig. "Viele Künstler haben im Moment keine Möglichkeit, vor Publikum zu spielen. Das wollten wir ändern", erklärte Initiator Frédéric Gerth. "Es ist schön, dass man andere in dieser schweren Zeit unterstützen kann, die Reichweite erhöht und ihnen dadurch eine Freude bereitet", so Gerth.

Weltweit bekannte Stars im Livestream

Auch der bis in die USA bekannte Sänger und Gitarrist Donny Vox hat schon ein Internet-Konzert gegeben. Er lebt aktuell in Kitzingen. "Es hat mich sehr gefreut, als die Jungs aus dem Studio angefragt hatten, ob ich hier spielen würde. Es ist eine klasse Idee und eine neue Erfahrung", sagte der Musiker. Zuschauer aus aller Welt kommentierten und verfolgten den Livestream aus Würzburg.

© BR/Florian Schwegler

Das Team des Lucky Panda-Studios zusammen mit Musiker Donny Vox (Mitte).

Alle Kunstformen sind willkommen

Das kostenfreie Angebot des Lucky Panda-Studios richtet sich nicht nur an Sängerinnen und Sänger, sondern soll alle Kunstschaffenden aus Würzburg und der Region unterstützen. "Alle Künstler sitzen im gleichen Boot. Wir wollen eine Plattform bieten. Wir sehen uns aber nicht als Jury, die aussortiert“, so Frédéric Gerth. Wer Interesse hat, kann sich direkt an das Lucky Panda-Studio wenden. HIER geht es zum Kontakt.

Streams in guter Bild- und Tonqualität

Viele Künstler geben derzeit Online-Konzerte, etwa auf ihren Facebook-Seiten oder Youtube-Kanälen. Dafür nutzen die meisten ihr Smartphone oder eine eigene Kamera und spielen zu Hause in ihrem Wohnzimmer. In einem professionellen Filmstudio hingegen gibt es mehrere Kameras, Bild- und Tonmischer. Dadurch sei die Qualität der Livestreams viel höher, so Gerth.

Optisch in Szene gesetzt wird das Ganze vom Studioteam um Betreiber Frédéric Gerth. Für den Auftritt von Danny Vox hat er zum Beispiel extra Baumstämme aus dem Wald geholt, Pflanzen in seinem Studio aufgestellt und Bäume per Beamer an die Wand projiziert. Gestreamt wird auf dem Youtube-Kanal von Lucky Panda live und kostenlos. Die Auftritte sollen jeweils rund eine Stunde dauern. Auch hinterher kann man sie noch im Internet ansehen.

Hier geht es zur Aufzeichnung des Livestreams:

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!