BR24 Logo
BR24 Logo
Kultur

Jubiläumsjahr Veste Oberhaus: "Erwartungen weit übertroffen" | BR24

© BR

Plakat zum 800. Jubiläum der Veste Oberhaus in Passau

Per Mail sharen
Teilen

    Jubiläumsjahr Veste Oberhaus: "Erwartungen weit übertroffen"

    Die Stadt Passau ist begeistert: Die Bilanz zum 800. Jubiläumsjahr der Veste Oberhaus fällt überraschend positiv aus. Fast doppelt so viele Besucher wie im Vorjahr kamen in die mittelalterliche Burg, um eine der Veranstaltungen zu besuchen.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Mit so vielen Besuchern hatte die Stadt Passau offenbar nicht gerechnet. Zum Abschluss des 800. Jubiläumsjahres wurde am Abend Bilanz gezogen: 40 Prozent mehr Gäste kamen demnach auf die Veste Oberhaus als im Vorjahr. "Unsere Erwartungen für die Jubiläumssaison wurden weit übertroffen" sagte Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD).

    Jeder vierte Besucher aus dem Ausland

    Die Messgeräte zählten an den Burgtoren rund 260.000 Besucher auf dem Burggelände. 68.500 Besucher kamen von 15. März 2019 bis Montag in das Oberhausmuseum. "Besonders freut mich, dass so viele Passauerinnen und Passauer das Angebot wahrgenommen haben", wird Oberbürgermeister Dupper in einer Mitteilung zitiert. Rund 20 Prozent der Besucher gaben demnach an, aus Passau zu kommen, sieben Prozent kamen aus dem Landkreis, 48 Prozent aus dem Rest Deutschlands sowie 25 Prozent aus dem Ausland, wobei USA und Österreich auf den ersten Plätzen liegen.

    Was bleibt vom Jubiläumsjahr

    2019 wurde das 800-jährige Bestehen der Veste Oberhaus in Passau gefeiert. Auf der Burg gab es mehr als 70 Veranstaltungen und eine große Sonderausstellung. Die wurde am Montagabend geschlossen.

    Was den Besuchern auch nach dem Jubiläum bleibt: eine Oberhaus-App, ein neues Leitsystem am Burggelände und ein renovierter Aussichtsturm, in dem die Geschichte zur Veste multimedial inszeniert wird.