BR24 Logo
BR24 Logo
Kultur

Trauer um Schauspieler Maximilian Krückl | BR24

© pa/dpa/Felix Hörhager

Trauer um Schauspieler Maximilian Krückl

3
Per Mail sharen

    Trauer um Schauspieler Maximilian Krückl

    Der bayerische Schauspieler Maximilian Krückl ist tot. Er starb bereits im Juni, wie seine Familie jetzt mitteilte. Der 52-Jährige spielte in Serien wie "SOKO Kitzbühel" oder "Polizeiruf 110". Als Kind war er in der BR-Serie "Familie Meier" zu sehen.

    3
    Per Mail sharen

    Trauer um Maximilian Krückl: Der bekannte TV-Schauspieler verstarb bereits am 22. Juni, wie seine Familie jetzt mitteilte. Zur Todesursache wurde nichts bekannt. Der 52-Jährige hinterlässt eine Ehefrau und zwei Töchter.

    Zuvor hatte die Münchner Tageszeitung "tz" darüber berichtet. Krückl spielte in Fernsehserien mit wie "Wildbach", "SOKO Kitzbühel" oder in der ARD-Krimireihe "Polizeiruf 110". Auf der Bühne stand er unter anderem am Münchner Volkstheater.

    Vor einigen Jahren hatte der gebürtige Münchner begonnen, sich eigene Geschichten auszudenken und Drehbücher für Filme und TV-Serien zu schreiben, darunter "Das Traumhotel" oder "Die Hüttenwirtin".