Zurück zur Startseite
Kultur
Zurück zur Startseite
Kultur

Trauer um "Dahoam is Dahoam"-Schauspieler Michael Schreiner | BR24

© BR

Michael Schreiner als Xaver in der BR-Serie "Dahoam is Dahoam"

1
Per Mail sharen
Teilen

    Trauer um "Dahoam is Dahoam"-Schauspieler Michael Schreiner

    Er war bekannt aus dem "Tatort" und aus der BR-Serie "Dahoam is Dahoam", wo er den treuherzigen Knecht Xaver spielte. Nun ist der Münchner Schauspieler Michael Schreiner im Alter von 69 Jahren verstorben.

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    Der Münchner Schauspieler Michael Schreiner ist tot. Er verstarb bereits am 8. September, wie einer Todesanzeige in der Süddeutschen Zeitung zu entnehmen ist. Die Familie bittet darum, ihre Privatsphäre zu respektieren. Schreiner, der aus TV-Filmen und -Serien über den Freistaat hinaus bekannt war, wurde letzte Woche im engsten Familienkreis am Münchner Nordfriedhof beigesetzt. Er wurde 69 Jahre alt.

    "Die Nachricht vom Tod Michael Schreiners erfüllt uns alle mit tiefer Trauer. In unserer Erinnerung bleibt er als wunderbarer Schauspieler lebendig, der nicht nur die Figur des Xaver in 'Dahoam is Dahoam' überzeugend und in einer unvergleichlichen Art und Weise verkörperte. Als Kollege und Teammitglied war er viele Jahre Teil der 'DiD'-Familie und hat einen festen Platz in unseren Herzen. In Gedanken sind wir bei seinen Angehörigen." Daniela Boehm, BR-Redakteurin "Dahoam is Dahoam"

    Assistent im Ludwigshafener "Tatort"

    Seine Karriere begann der gebürtige Münchner mit einer Ausbildung an der Münchner Schauspielschule. Später sollte er im Ludwigshafener Tatort als Assistent von Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) bundesweit bekannt werden. Auch im Münchner Tatort "Aus der Tiefe der Zeit" (2013) spielte er mit.

    Knecht Xaver in "Dahoam is Dahoam"

    Auftritte hatte er auch in vielen bayerischen TV-Serien - von "Die schnelle Gerdi" über "Der Bulle von Tölz" bis "Die Rosenheim-Cops". Ab 2007 spielte er den Knecht in der BR-Serie "Dahoam is Dahoam". Er gab den treuherzigen Xaver, die Seele des Dorfes, der mit seiner Ziege in einem Bauwagen wohnte.

    Wegen seiner emotionalen Eingebungen, die sich oft bewahrheiteten, wurde der Knecht Xaver auch "Seher von Lansing" genannt. 2014 stieg Schreiner aus der Serie aus. Seine Figur Xaver verschwand nach Haiti, um in einem Waisenhaus zu helfen.