BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture-alliance / dpa | Wolfgang Langenstrassen
Bildrechte: picture-alliance / dpa | Wolfgang Langenstrassen

Barby Kelly (ganz links) ist im Alter von 45 Jahre gestorben.

Per Mail sharen

    Trauer um Barby Kelly

    Schon vor gut 20 Jahren hatte sich die Sängerin Barby Kelly ganz aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt wurde bekannt, dass die 45-Jährige am 15. April gestorben ist. Eine große Fangemeinde trauert.

    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Kultur

    Die Musikerin Barby Kelly ist tot. Das Mitglied der Kelly Family starb im Alter von 45 Jahren, wie die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag erfuhr. "Unsere geliebte Schwester Barby ist nach kurzer Krankheit vor wenigen Tagen von uns gegangen", schrieb die Kelly Family auf dem Instagram-Account der Band. "Wir werden Barby unendlich vermissen und sie immer in unseren Herzen tragen", hieß es in der Mitteilung weiter.

    Rückzug aus der Öffentlichkeit

    Als junge Frau hatte Barby in der Gruppe unter anderem Percussion und Gitarre gespielt, sich aber vor gut 20 Jahren aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nur auf den Alben der Kelly Family wirkte sie teilweise noch mit. Auch 2017 war Barby Kelly – wie drei weitere Stammmitglieder des musikalischen Clans – nicht mehr dabei, als die Kelly Family ihre große Comeback-Tour "We Got Love" durch Europa machte. Trotzdem hat Barby bis heute als Teil der Musikerfamilie eine treue Fangemeinde. Zahlreiche Fans bekundeten in den Sozialen Medien ihr Beileid. Tausendfach wurden die Beiträge auf Facebook und Instagram kommentiert.

    Von der Straße in ausverkaufte Stadien: die Kelly Family

    Die Kelly Family war eine der erfolgreichsten Familienbands aller Zeiten. Die irisch-amerikanischen Musiker starteten ihre Karriere 1975 mit Straßenkonzerten in ganz Europa. 1994 gelang ihnen mit dem Album "Over the Hump" der große Durchbruch. Die Geschwister Angelo, Paddy, Patricia, Maite, Kathy, Barby, John, Jimmy und Joey wurden zu Stars. Hierzulande und dem europäischen Ausland feierte die Kelly Family in den 90er-Jahren riesige Erfolge. Weltweit verkauften sie nach eigenen Angaben mehr als 20 Millionen Platten.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!