Zurück zur Startseite
Kultur
Zurück zur Startseite
Kultur

Thurn und Taxis Schlossfestspiele starten | BR24

© BR24

Bekannte Bands und Promis werden auch dieses Jahr wieder bei den Regensburger Schlossfestpielen erwartet. Eröffnet wird die Veranstaltung am Freitag mit der Oper "Nabucco".

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Thurn und Taxis Schlossfestspiele starten

Bekannte Bands und Promis werden auch dieses Jahr bei den Regensburger Schlossfestpielen erwartet. Eröffnet wird die Veranstaltung am Freitag mit der Oper "Nabucco".

Per Mail sharen

Zum 17. Mal beginnen am Freitagabend auf Schloss St. Emmeram die Regensburger Schlossfestspiele. Eröffnet wird das Open-Air-Festival mit Verdis Oper "Nabucco" mit Tenor José Cura und der Staatsoper Prag.

"Kool & the Gang" und Jonas Kaufmann

In den kommenden zehn Tagen stehen sowohl nationale als auch internationale Musiker auf der Bühne. In diesem Jahr kommen Pop- und Rockstars wie die Sängerin Nena, die deutsche Rock-Pop-Gruppe Revolverheld oder die Soul-Band Kool & the Gang.

Ein besonderes Highlight bei den diesjährigen Schlossfestspielen ist der Auftritt des berühmten Tenors Jonas Kaufmann. Dieser Abend ist seit Monaten restlos ausverkauft. Für die Auftritte aller anderen Künstler gibt es noch Restkarten.

Kommt Quincy Jones nach Regensburg?

Traditionell lädt sich die Fürstin zur Premiere bekannte Persönlichkeiten aufs Schloss ein. Gemunkelt wird beispielsweise der Name Quincy Jones. Der legendäre Musikproduzent, der mit Weltstars wie Frank Sinatra, Miles Davis und Michael Jackson zusammengearbeitet hat, war bereits 2015 in Regensburg zu Gast. Seit 2003 treten auf den Thurn und Taxis Schlossfestspiele Internationale Stars aus Oper, Pop und Rock auf.