BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
© picture-alliance/dpa
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Großer Saal der Meistersingerhalle Nürnberg.

4

    Stadt Nürnberg will Meistersingerhalle modernisieren

    Die Meistersingerhalle in Nürnberg soll modernisiert werden. Der Kulturausschuss des Nürnberger Stadtrats hat in seiner jüngsten Sitzung sein Okay dafür gegeben. Doch das Projekt steht noch ganz am Anfang. Zunächst muss geplant werden.

    Von
    Henry LaiHenry Lai
    4

    Die Meistersingerhalle soll in den nächsten Jahren saniert und moderner gemacht werden – und zwar Schritt für Schritt. Dazu hat sich der Kulturausschuss des Nürnberger Stadtrats entschlossen. Nun will die Stadt zusammen mit Experten die Sanierung planen. "Ein Ort für Konzerte, Tagungen, Kongresse, Ausstellungen, Bälle und Messen von der Größe der Meistersingerhalle sollte stets aktuellen, auch internationalen Standards entsprechen", sagte Nürnbergs Kulturreferentin Julia Lehner (CSU).

    Sanierungsplan muss erst noch gemacht werden

    Was genau gemacht werden muss, will die Stadt erst noch herausarbeiten. Sobald ein Plan steht, soll die Meistersingerhalle dann immer in den Sommerpausen renoviert werden. Der Betrieb im Herbst und Frühjahr soll durch die Baumaßnahmen nicht beeinträchtigt werden.

    Mehr als 300.000 Besucher

    In der 1963 eröffneten Halle finden jährlich mehr als 900 Veranstaltungen mit mehr als 300.000 Besucherinnen und Besuchern statt, so die Stadt. Das Gebäude wird als Stadthalle sowie für Showproduktionen, Orchesterkonzerte und Tagungen genutzt.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht's zur Anmeldung!

    Schlagwörter