BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR

Kunst im Rathaus

Per Mail sharen

    RathausART startet in Nürnberg

    Von gehäkelten Rasenmähern zerstückelte Katzen im Historischen Rathaussaal und geflexte Neon-Wälder in der Ehrenhalle: Das Nürnberger Rathaus verwandelt sich an diesem Wochenende mit der 4. RathausART in eine riesige Galerie bei freiem Eintritt.

    Per Mail sharen

    51 Künstler und 14 Galerien präsentieren ihre Werke. Im Rathaussaal, der Ehrenhalle und dem Innenhof kommen dabei moderne Kunst und historisches Gemäuer zusammen. Für Ausstellungsmacherin Annekathrin Fries vom Nürnberger Kulturreferat eine perfekte Mischung.

    "Hier treffen die Zeiten aufeinander und das ist ein sehr glückliches Zusammentreffen. Zeitgenössische Kunst passt perfekt in den Rahmen, in den Historischen Saal und die Ehrenhalle. Hier kommt die Kunst ganz anders zur Geltung, als das in einer Messe oder einer Galerie der Fall wäre." Annekathrin Fries, Nürnberger Kulturreferat

    Begleitet wird die RathausART von einem umfangreichen Programm, bei dem im Innenhof etwa Malen mit einer Flex vorgeführt oder modern gestickt wird. Die 4. RathausART startet am Abend mit einer Premiere: Erstmals findet im Innenhof unter freiem Himmel eine Kunstfilmnacht statt – mit Filmen zum Thema Reise und Veränderung. Der Kunstverein Kohlenhof hat außerdem wieder eine Art-Bar aufgebaut, bei der Kulinarisches kunstgerecht serviert werden soll.

    Die 4. RathausART geht bis Sonntag und hat heute von 18 bis 23 Uhr, Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.