BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Mehr als 60 Millionen für die Augsburger Staatsbibliothek | BR24

© BR

Die Staatsbibliothek in Augsburg muss saniert werden. Der Freistaat gibt dafür eine Millionensumme frei.

5
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mehr als 60 Millionen für die Augsburger Staatsbibliothek

Die historische Staats- und Stadtbibliothek Augsburg hat einen langersehnten Zuschuss für die Sanierung und für einen Neubau bekommen. Viel Geld kommt vom Freistaat.

5
Per Mail sharen

Mit 62,5 Millionen Euro beteiligt sich der Freistaat Bayern an Sanierung und Teil-Neubau der Augsburger Staats- und Stadtbibliothek. Die Projektfreigabe im zuständigen Landtagsausschuss sei einstimmig erfolgt, sagte der Augsburger CSU-Landtagsabgeordnete Johannes Hintersberger dem BR. Die Bestände in dem mehr als 130 Jahre alten Bau können nach seinen Worten nicht mehr angemessen untergebracht werden.

CSU: Sanierung der Bibliothek wichtig für Augsburg

Das Bauprojekt sei auch für die Stadtentwicklung wichtig, so Hintersberger: "Wir haben über viele Jahre gekämpft, dass das Bauwerk mitten in der Stadt als Forschungsbibliothek einen zukunftsfähigen Gestaltungsschnitt bekommt." Jetzt könne mit den konkreten Planungen begonnen werden. "Ich gehe davon aus, dass man in eineinhalb bis zwei Jahren von der Bauerei was sieht", so Hintersberger.

Die Bibliothek dient nach eigenen Angaben der Literaturversorgung von Augsburg, seinem Umland und ganz Schwaben. Sie steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen - ob für wissenschaftliche Zwecke, berufliche Aufgaben oder persönliche Interessen.

Staatsbibliothek Augsburg als kulturelles Gedächtnis Schwabens

Zu den Schätzen des Hauses zählt der wertvolle Altbestand aus der alten Augsburger Stadtbibliothek und aus schwäbischen Klöstern. Der Bestand reicht von alten Drucken über Handschriften bis hin zu Grafiken. Er wird immer wieder durch Neuerwerbungen ergänzt. Zudem sammelt die Bibliothek so viel Literatur über Schwaben wie möglich. Anders gesagt: In den Räumen der Staatsbibliothek Augsburg hat das kulturelle Gedächtnis der Region ein Zuhause.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!