BR24 Logo
BR24 Logo
Kultur

Kultur für die Krisen-Zeit: Die BR KulturBühne startet | BR24

© BR

Konzertsäle, Theater und Museen sind wegen der Corona-Krise geschlossen. Stattdessen sollen viele digitale Bühnen Künstlern und Publikum Ersatz bieten - so auch die "KulturBühne" des Bayerischen Rundfunks.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kultur für die Krisen-Zeit: Die BR KulturBühne startet

Auch in den Zeiten von Corona muss Kultur keine Mangelware sein. Die neue BR KulturBühne bringt den Menschen die Kultur nach Hause und bietet Künstlern und Kulturschaffenden in Bayern während dieser Krise eine digitale Ersatz-Bühne.

Per Mail sharen

Einen neuen Platz für die Kultur schafft der BR mit der KulturBühne. Zahlreiche Kreative wie Doris Dörrie, Josef Hader, Luise Kinseher, Hannes Ringlstetter, Axel Hacke oder Wolfgang Flatz haben bereits ihre Teilnahme zugesagt und öffnen uns ein kreatives Fenster in ihre Wohnung und in die Welt: Im Live-Stream oder über Videos-on-demand erzählen sie über ihren Alltag in Zeiten von Corona, bieten Lesungen und Wohnzimmerkonzerte oder präsentieren Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm.

Documenta-Kunst für daheim

Auch virtuelle Kunst-Ausstellungen bringt die BR KulturBühne exklusiv nach Hause: etwa die Installationen der indischen Künstlerin Sheela Gowda, deren Ausstellung im Münchner Lenbachhaus abgesagt wurde. Ein Highlight am Karfreitag: Der Münchner Gasteig bringt um 15 Uhr Bachs Matthäus-Passion aus der leeren Philharmonie auf die BR KulturBühne, nachdem die Aufführung der traditionellen Passion des Münchener Bach-Chores - ein Fixpunkt für das Münchner Konzertpublikum - erstmalig abgesagt werden musste.

Darüber hinaus findet der Nutzer das vielfältige BR-Kulturangebot in Hörfunk, Fernsehen und Online gebündelt auf dem digitalen Portal www.br.de/kultur: Aktuelle Highlights aus dem Konzert-Angebot von BR-Klassik Concert, Bayern 2-Hörspiele und Features zum live- oder nachhören, aktuelle Kulturbeiträge von BR24 und aus der kulturWelt, Kulturangebote für Kinder sowie Kultur-Highlights aus der Mediathek wie dem Kulturmagazin Capriccio und der Kult-Sendung quer. Unter den Rubriken "Was lesen?", "Was schauen", "Was hören?" gibt es Tipps für spannende und unterhaltsame Bücher, Empfehlungen für Filme und Serien sowie Highlights aus dem BR-Podcast-Archiv, ausgewählt von BR-Kulturredakteuren. "Wir wollen gerade jetzt, wo so viele öffentliche Veranstaltungen abgesagt werden müssen, den vielen Kulturbegeisterten in Bayern weitere digitale Angebote für die Zeit der Krise machen. So möchte der Bayerische Rundfunk dazu beitragen, den Kulturschaffenden, die vor allem auf die Plattformen der US-Anbieter angewiesen sind, eigene Alternativen zu bieten," sagt BR-Intendant Ulrich Wilhelm

Highlights für die Osterferien

Den Auftakt macht heute, am Dienstag, 7. April 2020 um 17.00 Uhr, das Ehepaar Axel Hacke und Ursula Mauder, das gerade einen neuen Podcast entwickelt hat: "Unter einer Decke". In einer Mischung aus Lesung und Dialog geben sie auf der BR KulturBühne Einblicke über das Eheleben in Zeiten von Corona.

Am 8. April präsentiert die bayerische Kabarettistin Luise Kinseher exklusiv Ausschnitte aus ihrem neuen Programm "Mary von Bavary – Unglückliche Essiggurkel". Am Tag darauf, den 9. April, erleben wir Hannes Ringlstetter "live aus seinem Wohnzimmer". Wagner-Freunde haben am Ostersonntag, 12. April, die letzte Gelegenheit, den "Parsifal" in der Inszenierung von 2018 der Bayerischen Staatsoper zu erleben, in der Starbesetzung mit Christian Gerhaher, Jonas Kaufmann, René Pape, unter der Leitung von Kirill Petrenko.

#Heimspiele ttt und mehr: Gegen den Corona-Koller

Ebenfalls in dieser Woche startet das neue Social-Media Format des ARD-Kulturmagazins Titel, Thesen, Temperamente: #Heimspiele ttt: Videos aus Ihrer jeweiligen Heim-Quarantäne von Doris Dörrie, Josef Hader und Wolfgang Flatz.

Auch Bücherfreunde kommen auf ihre Kosten: Neben den traditionellen Literatursendungen des BR gibt es ein neues BR-Literaturformat für die Krise: "Autoren und ihre Texte - Was ich zu meinem Buch noch sagen wollte". In Kooperation mit 10 Verlagen hat BR-Literaturexperte Knut Cordsen Autorinnen und Autoren zu ihren aktuellen Büchern befragt - die exklusiven Antworten gibt es auf der BR KulturBühne und in der Abendschau im BR-Fernsehen, immer von Montag bis Freitag, bzw. in der BR Mediathek.

Gegen den Corona-Koller empfiehlt die BR-Hörspielredaktion die schönsten Reportagen, Podcasts und Hörspiele, und auch für die Kleinen gibt es Kulturangebote für die Krise.

Aktuelle Debatten, neue Filme und Ausstellungen, aufregende Musik und Vorführungen... In unserem kulturWelt-Podcast sprechen wir täglich über das, was die Welt der Kultur bewegt. Hier abonnieren!

Verpassen war gestern, der BR Kultur-Newsletter ist heute: Einmal die Woche mit Kultur-Sendungen und -Podcasts, aktuellen Debatten und großen Kulturdokumentationen. Hier geht's zur Anmeldung!