BR24 Logo
BR24 Logo
Kultur

Kultur & Corona: Mit Polt, Valentin und Pumuckl durch die Krise | BR24

© RA Fette/Süddeutsche Zeitung Photo

Zu finden in der BR-Audiothek: Ein Podcast, der sich Karl Valentin und seiner Partnerin Liesl Karlstadt widmet

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kultur & Corona: Mit Polt, Valentin und Pumuckl durch die Krise

Auch in Zeiten geschlossener Theater, Kinos und Konzertsäle müssen wir auf Kulturhighlights nicht verzichten. In seinem Programm hält der BR ein vielfältiges und umfangreiches Kultur-, Konzert- und Kinderangebot für daheim bereit.

Per Mail sharen

Bücher, Hörspiele, Konzerte, Filme für Groß und Klein – in seinem Programm hält der BR ein vielfältiges und umfangreiches Kultur-, Konzert- und Kinderangebot für daheim vor, im Hörfunk (auf Bayern 2, Bayern 3, PULS und BR Klassik), im BR Fernsehen und der BR Mediathek, online in der BR24 App sowie als Podcast in der ARD-Audiothek. Von Klassikern wie "Fast wia im richtigen Leben" mit Gerhard Polt über spannende Podcasts zu Beethoven, Karl Valentin bis hin zur Kultserie "Pumuckl" ist für alle etwas dabei.

AKTUELLE HIGHLIGHTS AUF BAYERN 2

Im neuen ARD Radio Tatort will eine Bürgerinitiative das Saarland als Testgebiet zur Erprobung des bedingungslosen Grundeinkommens küren. Doch dann sprengt eine Nachricht die Veranstaltung: "Wetterleuchten" von Madeleine Giese

Wie schreiben, auch nach den schwersten Krisen? Dieses Hörspiel, gesprochen unter anderem von Robert Stadlober und Veronika Bachfischer, nähert sich Friedrich Hölderlins Genie und Wahnsinn: "Sprache, mein Stern. Hölderlin hören" von Ruth Johanna Benrath

Gülziye Taschmamat ist Uigurin. Ihre Schwester ist eine von einer Million Menschen, die in Umerziehungslagern in China inhaftiert sind. Von München aus kämpft Gülziye gegen die Unterdrückung - und für ihre Familie: Der Kampf der Uiguren

HIGHLIGHTS VON BR KLASSIK

Die Konzerthallen sind verschlossen, die Bühnen verwaist. Einzige Alternative: Wohnzimmerkonzerte – und was für welche! Violinkonzert mit Anne-Sophie Mutter

Beethoven von A bis Z: die Beethoven-Hörbiographie "Freiheit über alles" von Jörg Handstein, in zehn Episoden erzählt von Udo Wachtveitl

Igor Levit ist DER Beethoven-Interpret der Stunde. Gerade hat er alle 32 Klaviersonaten eingespielt. Kein Wunder, dass er zu jedem Stück etwas zu erzählen hat: Igor Levits Klavierpodcast "32 x Beethoven"

© DG/Harald Hoffmann

Geigerin Anne-Sophie Mutter

HIGHLIGHTS AUS DEM BR-PODCAST-ANGEBOT

BR-Autor Till Ottlitz erzählt in sechs Episoden von der DDR-Flucht seiner Mutter Bärbel. Ein spannender und persönlicher Podcast, nominiert für den Deutschen Podcast-Preis: "4 Tage Angst"

Die "Schwarze Frau" wurde in den 70er-Jahren zum Mythos im Bayerischen Wald. 40 Jahre später geht der Autor Johannes Nichelmann dem Mysterium auf den Grund: Der Mystery-Podcast "Blutiger Herbst"

Karl Valentin war der bayerische Charlie Chaplin. 70 Jahre nach seinem Tod darf der BR seine Archivtüren weit, weit öffnen. Sämtliche Schätze finden Sie hier: Karl Valentin – der Podcast mit der Komiker-Legende

Autorin Gisela Heidenreich erzählt, wie sie als "Lebensbornkind" aufwuchs und erst spät ihre wahre Vergangenheit entdeckte: "Die schwarze Mappe" (Teil1 , Teil 2 und Teil 3)

Verzweifelte Produzenten, enttäuschte Regisseure: Wir holen die Leichen aus dem Keller Hollywoods und sprechen über Filme, die es nie ins Kino geschafft haben: "Nie im Kino - Spektakulär gescheiterte Filmprojekte"

© BR

Illustration für den Serien-Podcast "Nie im Kino"

SPIELFILME UND SERIEN IN DER MEDIATHEK

Krimi geht auch humorvoll und skurril. Der beste Beweis dafür sind die BR-Heimatkrimis aus den verschiedenen bayerischen Regionen: Heimatkrimis in der BR-Mediathek

In dieser mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichneten Reihe präsentiert sich Gerhard Polt einmal mehr als scharf beobachtender Humorist: Die Kultserie "Fast wia im richtigen Leben" mit Gerhard Polt

© BR

Gerhard Polt in einer Szene aus "Fast wia im richtigen Leben"

DOKUMENTATIONEN IN DER MEDIATHEK

Niemals zuvor haben so viele Menschen so viel besessen. Diese BR-Dokumentation stellt Menschen vor, die den Kampf mit den Dingen aufgenommen haben: "Weniger ist mehr"

Italien ist momentan unerreichbar, aber mit dieser Dokumentation lässt sich auch vom heimischen Monitor aus eine Reise in eine der schönsten Städte der Welt unternehmen: "Die Gärten Venedigs"

Der beliebteste Kobold der Welt darf nach langer Auszeit wieder jede Menge Schabernack im BR treiben: In der Dokumentation "Pumuckl ist zurück" und natürlich auch unter br.de/pumuckl

© BR/Infafilm GmbH/Original-Entwurf Pumuckl-Figur: Barbara von Johnson

Szene aus der Pumuckl-Episode "Der erste April"

KULTURMAGAZINE IN DER MEDIATHEK

Welche Bedeutung haben große Denker für unser Leben? Können Werke von Hegel oder Wittgenstein auf den Alltag übertragen werden? Der Arzt, Jurist und Autor Rainer Erlinger hat Antworten – auch zur Erderwärmung

Ab dem 18. Juli feiert Salzburg das 100. Jubiläum der berühmten Festspiele – wenn das Coronavirus es zulässt: So hochkarätig ging es bei den Festspielen 2019 zu.

Capriccio blickt hinter die Kulissen eines noch nie besonders klischeefreien Bayernbegriffs. Geschichte, die Eigenarten und die Besonderheiten dieses wundersamen Landes: Vom wahren Wesen Bayerns!

© BR

Szene aus der Capriccio-Sendung "Vom Wesen Bayerns!"

ABTAUCHEN IM HÖRSPIELPOOL

Die Odyssee des Homer – Die berühmten Heldengeschichten des trickreichen Weltenbummlers als pointenreiches Hörspiel in 21 Teilen.

Moby Dick – Die spannende Jagd des einbeinigen Kapitän Ahab auf den weißen Wal, als Hörspiel in 10 Teilen. Mit den großen Stimmen von Rufus Beck, Felix von Manteuffel und Manfred Zapatka.

Orlando – Virginia Woolfs „schönster Liebesbrief der Literaturgeschichte“ über Stand, Status und Geschlecht im Britischen Empire, als Hörspiel in sechs Teilen.

Kult-Hörspiel-Krimireihe Polizeiinspektion Bruck am Inn mit Senta und Rudi: In den bayerischen Radio Tatorten von Robert Hültner spielen Brigitte Hobmeier und Florian Karlheim ein frotzelndes Ermittlungsduo.

True Crime! Einer der spektakulärsten Kriminalfälle der deutschen Justizgeschichte als Hörspiel und mit den Original-Tonbandprotokollen: Der Prozess Vera Brühne beleuchtet die deutsche Gesellschaft der 1960er Jahre, mit ihren Träumen, Ängsten und Lüsten.

REISEN TROTZ CORONA

Sind das Inseln? Oder nur die Rücken von Riesenschildkröten, die aus dem Meer ragen? Bei der kanarischen Insel La Graciosa kann man sich das schon mal fragen - aber auch bei den Halligen in der Nordsee: Reisegeschichten von sehr kleinen Inseln

Urlaub mit Drogenlords und scheinbar niedlichen Tieren? Das kolumbianische Medellín galt dank Pablo Escobar lange als gefährlichste Stadt der Welt, das südafrikanische St. Lucia warnt vor Hippos und in Kanada ist die wahre Gefahr nicht der Eisbär: Reisegeschichten für starke Nerven

Hohe Berge und tiefe Canyons, einsame Prärie und freundliche Kleinstädte: Dirk Rohrbach macht sich auf die Reise, um das echte Amerika zu entdecken. Alle 50 Bundesstaaten, abseits der ausgetretenen Pfade: 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach

© colourbox.com

Das "50 States Project" von und mit Dirk Rohrbach

HIGHLIGHTS FÜR KINDER

Auf BR.de/kinder gibt es auch für die Kleinen Kult und Kultur für daheim zu Entdecken – etwa Buchtipps für lange Nachmittage oder unsere Geschichten für Kinder anhören und abonnieren. Und damit keine Langeweile aufkommt: Pumuckl anschauen und anhören unter br.de/pumuckl.

Geschichten-Nachschub für die Ohren gibt es bei bei BR Podcast. Hier laufen Pumuckl, Wumme sowie über 300 Betthupferl-Folgen - und schlauer wird man im radioMikro Lachlabor.

© BR

Für die Kultur hat Covid 19 dramatische Folgen. Alles ist geschlossen: Oper, Theater, aber auch die vielen kleinen Kulturbetriebe. Die hatten es schon vor Corona schwer. Viele suchen jetzt nach Alternativen, auch das Münchner Marionettentheater.

Kein BR-Hörspiel mehr verpassen: Einmal die Woche informiert der BR-Hörspiel-Newsletter über neue Produktionen, Podcasts und Hörspiel-Tipps. Hier geht's zur Anmeldung!