BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

"Keine andere Wahl": Donaueschinger Musiktage abgesagt | BR24

© Patrick Seeger/Picture Alliance

Brad Henkel spielt Trompete in der Reha-Klinik

Per Mail sharen

    "Keine andere Wahl": Donaueschinger Musiktage abgesagt

    Nur zwei Tage vor dem geplanten Auftakt sagen die Verantwortlichen die Donaueschinger Musiktage ab. Grund sind Beherbergungsverbote und Infektionszahlen. Der Leiter das renommierte Festivals für Neue Musik: "Es tut unglaublich weh".

    Per Mail sharen

    Noch am Sonntag hatte der SWR angekündigt, 13 neue zeitgenössische Werke aus Donaueschingen zu übertragen. Beim Eröffnungskonzert mit dem SWR-Symphonieorchester sollten kurze Werke für Kammerorchester unter anderem von Klaus Lang, Michael Wertmüller und Cathy Milliken gespielt werden. Daraus wird nun nichts. Nur 48 Stunden, bevor das Festival beginnen sollte, kam die Absage. Dazu Festivalleiter Björn Gottstein in einer Pressemitteilung: "Angesichts der rasanten Entwicklung der vergangenen Tage blieb uns keine andere Wahl. Es ist frustrierend und tut unglaublich weh."

    Musiker, Komponisten und Organisatoren hätten in den vergangenen Monaten alles dafür getan, damit das Festival für neue Musik unter strengen Hygiene-Auflagen stattfinden könne. Wegen der "sich drastisch verschlechternden" Infektionslage, so Gottstein, habe es nun aber keine Alternative zur Absage gegeben. Der Gesundheitsschutz von Publikum und Musikern habe Priorität. Bereits gekaufte Tickets wollen die Veranstalter erstatten. Zuletzt war geplant gewesen, das Festival mit kleineren Besetzungen und mit reduzierten Besucherzahlen zu organisieren.

    Vom 15. bis 18. Oktober war ein vielfältiges Festivalprogramm für neue und experimentelle Musik angesetzt. 25 Uraufführungen und 4 Klanginstallationen standen auf dem Programm. Musiker und Künstler aus ganz Europa waren eingeladen. Nach der Absage will SWR2 am Freitagabend nun einen Mitschnitt der Generalprobe für das Eröffnungskonzert senden. Die Donaueschinger Musiktage sind eines der weltweit wichtigsten Festivals für neue Musik. Veranstalter sind der SWR, die Stadt sowie die "Gesellschaft für Musikfreunde Donaueschingen".

    Aktuelle Debatten, neue Filme und Ausstellungen, aufregende Musik und Vorführungen... In unserem kulturWelt-Podcast sprechen wir täglich über das, was die Welt der Kultur bewegt. Hier abonnieren!

    Die BR KulturBühne – ein Platz für Konzerte, Events, Debatten und auch großes Vergnügen. Hier geht's lang!