BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Nicolas Armer

Katharina Wagner will die Bayreuther Festspiele reformieren.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Katharina Wagner kündigt Reformen bei Bayreuther Festspielen an

Die Politik hatte es bereits angekündigt, nun stimmt auch die Leiterin der Bayreuther Festspiele den Planungen zu: Die Veranstaltung soll reformiert werden. Statt konkreten Vorschlägen gibt es bislang aber nur schwammige Andeutungen.

2
Per Mail sharen
Von
  • BR24 Redaktion

Die Leiterin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, kündigt Reformen für die in diesem Jahr wieder stattfindende Veranstaltung an. Die Satzung der Richard-Wagner-Stiftung soll überarbeitet werden, wie sie der "Augsburger Allgemeinen" sagte: "Es wurde nun vom Stiftungsrat die Einsetzung einer Arbeitsgruppe zur Reform der Satzung der Richard-Wagner-Stiftung beschlossen."

Katharina Wagner will "bestehende Strukturen anpassen"

Was genau das bedeutet und mit welchen Punkten die Arbeitsgruppe sich beschäftigen soll, ließ die Urenkelin des Komponisten Richard Wagner offen. Nur so viel: "Ich unterstütze Frau Staatsministerin Grütters ausdrücklich darin, bestehende Strukturen den heutigen Erfordernissen anzupassen", so Katharina Wagner, die seit wenigen Monaten Hochschulratsmitglied in Nürnberg ist.

Bayreuther Festspiele: Politik erkennt "Schwierigkeiten"

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hatte zum Jahreswechsel angekündigt, sich die Strukturen auf dem Grünen Hügel vornehmen zu wollen. "Wenn man Schwierigkeiten erkennt, sollte man die Lösung nicht auf die lange Bank schieben", sagte sie. Ihr gehe es darum, dass es in Bayreuth vernünftige und wirksame Strukturen gibt, erklärte Grütters.

Die Richard-Wagner-Stiftung, die laut Katharina Wagner nun auf dem Prüfstand steht, gibt es seit 1973. Die Stiftung ist Eigentümerin des Festspielhauses und wählt außerdem den Festspielleiter.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!