BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Julia von Heinz geht für Deutschland ins Rennen um den Oscar | BR24

© BR
Bildrechte: BR

Julia von Heinz

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Julia von Heinz geht für Deutschland ins Rennen um den Oscar

Deutschlands Oscarbewerbung steht fest: Regisseurin Julia Heinz ist mit ihrem Film "Und morgen die ganze Welt" als deutsche Wettbewerberin nominiert. Nun muss sie die nächste Hürde bei der Jury in Hollywood nehmen.

Per Mail sharen
Von
  • BR24 Kultur

Das Politdrama "Und morgen die ganze Welt" von Julia von Heinz wurde unter zehn Bewerbern als Kandidat für die Kategorie des besten internationalen Spielfilms ausgewählt, wie German Films, die Auslandsvertretung des deutschen Films, in München mitteilte. Der Film sei sehr persönlich und habe eine große, emotionale Wucht.

Als nächster Schritt steht nun eine Auswahl der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) im kalifornischen Beverly Hills an. Aus allen internationalen Bewerbungen wählt sie zunächst zehn Filme aus, die am 9. Februar 2021 bekanntgegeben werden. Am 15. März werden die fünf nominierten Filme verkündet. Der deutsche Oscarbeitrag "Systemsprenger" von Nora Fingscheidt war im vergangenen Jahr nicht nominiert worden. Die eigentliche Preisverleihung ist am 25. April 2021 geplant.

Darum geht es im Film

Eine junge Jura-Studentin Luisa (Mala Emde) schließt sich einer Antifa-Gruppe an und mischt im Kampf gegen Neo-Nazis mit. Als die Aktivisten einem rechten Netzwerk auf die Spur kommen, das Sprengstoff und Munition bunkert, wandelt sich die Milieu- und Jugendstudie zum Politthriller, der um die Frage kreist, ab wann Gewalt im Kampf gegen Rechts erlaubt oder gar geboten ist. Mit dem Film haben in diesem Jahr die Hofer Filmtage gestartet. Diese Woche läuft "Und morgen die ganze Welt" in den deutschen Kinos an, doch ab Montag sind die Kinos landesweit wieder geschlossen.

© kinokino
Bildrechte: BR/Seven Elephants GmbH

kinokino-Videokritik zu "Und morgen die ganze Welt"

Die BR KulturBühne – ein Platz für Konzerte, Events, Debatten und auch großes Vergnügen. Hier geht's lang!

Aktuelle Debatten, neue Filme und Ausstellungen, aufregende Musik und Vorführungen... In unserem kulturWelt-Podcast sprechen wir täglich über das, was die Welt der Kultur bewegt. Hier abonnieren!