Zurück zur Startseite
Kultur
Zurück zur Startseite
Kultur

Jeden Tag im Radio: Toni Lauerer wird 60 | BR24

© Agentur Showtime

Toni Lauerer wird 60.

1
Per Mail sharen
Teilen

    Jeden Tag im Radio: Toni Lauerer wird 60

    Seit 18 Jahren ist Toni Lauerer jeden Tag im BR auf Sendung. Seine Kurzkommentare im Mittagsmagazin von Bayern 1 sind Pflichtprogramm für viele Menschen in Niederbayern und der Oberpfalz. Jetzt wurde der Humorist aus Furth im Wald 60. Gratulation!

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    Dieser Mann ist phänomenal. Er hat mehr als 20 Bücher geschrieben, dazu noch etliche Theaterstücke und Hörspiele, außerdem viele CDs eingesprochen. Er ist einer der gefragtesten Kabarettisten der Region. Und er ist jeden Tag auf Sendung im Bayern1-Regionalprogramm für Niederbayern und die Oberpfalz: der Humorist und Autor Toni Lauerer. Am Samstag wurde er 60 Jahre alt.

    Standesbeamter im Brotberuf

    Kaum zu glauben, dass der agile Tausendsassa neben seinen zahlreichen künstlerischen Aktivitäten auch noch Zeit findet, einen ordentlichen Beruf auszuüben: als Standesbeamter in seiner Geburts- und Heimatstadt Furth im Wald.

    Meistgelesener Autor der Oberpfalz

    Anfang der 1980er-Jahre machte Lauerer seine ersten Gehversuche als Kabarettist und Autor, 1984 erschien sein erstes Buch "Ned so wichtig". Es folgten zahlreiche weitere Veröffentlichungen. Nach Angaben seines Verlages, hat Lauerer bis heute mehr als 600.000 Bücher verkauft - damit dürfte er der mit Abstand erfolgreichste Buchautor in der Oberpfalz sein.

    Seit 2001 täglich auf Bayern 1

    Das BR-Fernsehen begleitete Lauerers Karriere schon früh. Auftritte in der Sendung "Gaudimax" machten ihn überregional bekannt. Die allergrößte Popularität aber verdankt Lauerer mittlerweile seiner täglichen Wortmeldung auf Bayern 1.

    Hier geht's zum täglichen Bayern 1-Beitrag von Toni Lauerer

    Seit dem Jahr 2001 sendet das Mittagsmagazin im Regionalprogramm für Niederbayern und die Oberpfalz an jedem Werktag einen Kurzbeitrag des Further Humoristen. Immer pünktlich um fünf Minuten vor 13 Uhr meldet sich Lauerer mit einem launigen Kommentar.

    Kleine Kunstwerke

    In seinen immer exakt 40 Sekunden langen, humoristischen Miniaturen erklärt Lauerer den Bayern 1-Hörern dann, wie er oder seine Stammtischfreunde Kare und Erwin die aktuelle Lage in Ostbayern oder dem Rest der Welt einschätzen. In dieser Woche zum Beispiel philosophierte Lauerer über die Kandidatenkür bei der SPD, den E-Bike-Boom und die Verleihung des Bayerischen Dialektpreises.

    Seinen Geburtstag hat Toni Lauerer mit seiner Familie in München verbracht. Er hatte sich einen gemeinsamen Besuch im Tierpark Hellabrunn gewünscht.

    Der Bayerische Rundfunk gratuliert von ganzem Herzen zum Geburtstag. Und sagt Dankeschön für 18 Jahre treue Dienste.