Ausgezeichnet: Das BR-Dokumentarhörspiel "Saal 101"

Bildrechte: picture alliance/dpa/Peter Kneffel; Montage: Nadja Dall’Armi (BR)
  • Artikel mit Video-Inhalten
> Kultur >

Hörbuch des Jahres: "Saal 101" über den NSU-Prozess

Hörbuch des Jahres: "Saal 101" über den NSU-Prozess

Er war Schauplatz für den NSU-Prozess, dem größten Strafverfahren zum Rechtsterrorismus in der Bundesrepublik: Saal 101 am Münchner Oberlandesgericht. Ein Dokumentarhörspiel arbeitet die Verhandlung umfangreich auf - und wird nun ausgezeichnet.

Das Dokumentarhörspiel "Saal 101" über den NSU-Prozess wird als Hörbuch des Jahres ausgezeichnet: Es beruht auf den Mitschriften von ARD-Journalistinnen und Journalisten, die über die Verhandlung um die Hauptangeklagte Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte berichtet haben.

Der NSU-Prozess fand von Mai 2013 bis Juni 2018 am Oberlandesgericht München statt. Es existiert davon kein Mitschnitt in Ton oder Bild, die Berichterstatter der ARD protokollierten die mündliche Verhandlung an allen 438 Prozesstagen. Die insgesamt 6000 Seiten wurden schließlich in das 24-teilige Dokumentarhörspiel umgewandelt. Man wolle so den Jahrhundertprozess in seiner Gesamtheit abbilden, sagt BR-Redakteurin Katarina Agathos – und dadurch dem versiegenden Interesse der Öffentlichkeit nach dem Urteilsspruch ein nachhaltiges Denk- und Informations-Angebot entgegensetzen.

"Dokumentarische Glanzleistung mit historischem Wert"

"Saal 101" lässt die Zeugenbefragungen miterleben und gibt tiefe Einblicke in deutsche Abgründe. Der „Nationalsozialistische Untergrund“ verübte zehn Morde – die Opfer waren acht türkische und ein griechischer Geschäftsmann, sowie eine deutsche Polizistin – zwei Bombenanschläge und 15 Raubüberfälle.

Die Jury lobte das Hörbuch unter der Regie von Ulrich Lampen als eine dokumentarische Glanzleistung mit historischem Wert. Ausgezeichnet werden zudem Katarina Agathos, Katja Huber und Julian Doepp.

Seit 1997 prämiert die hr2-Hörbuchbestenliste die besten Hörbuchneuerscheinungen des Monats. Einmal im Jahr wählt die Jury zudem die Hörbücher des Jahres aus, eines für Erwachsene, eines für Kinder und Jugendliche. Der Preis wird am 21. Oktober im Rahmen der hr2-Hörbuchnacht während der Frankfurter Buchmesse verliehen.

Alle 24 Teile von "Saal 101" gibt es in der ARD Audiothek zum Download.

Die BR KulturBühne – ein Platz für Konzerte, Events, Debatten und auch großes Vergnügen. Hier geht's lang!

Aktuelle Debatten, neue Filme und Ausstellungen, aufregende Musik und Vorführungen... In unserem kulturWelt-Podcast sprechen wir täglich über das, was die Welt der Kultur bewegt. Hier abonnieren!