BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Große Enttäuschung: Nürnberg wird nicht Kulturhauptstadt 2025 | BR24

© BR/Benjamin Baumann

Die Enttäuschung ist groß: Nürnberg wird nicht die Europäische Kulturhauptstadt 2025. Die Jury hat sich für Chemnitz entschieden.

33
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Große Enttäuschung: Nürnberg wird nicht Kulturhauptstadt 2025

Die Enttäuschung ist groß: Nürnberg hat das Rennen um den Titel als Europäische Kulturhauptstadt 2025 verloren. Chemnitz soll stattdessen deutsche Kulturhauptstadt Europas 2025 werden. Die Stadt kann aber auf einer erfolgreichen Bewerbung aufbauen.

33
Per Mail sharen

Die Stadt Nürnberg hat das Rennen um den Titel als Europäische Kulturhauptstadt 2025 verloren. Das hat die internationale Jury eben in Berlin verkündet. Den Zuschlag erhalten hat Chemnitz. Neben der Frankenmetropole standen noch Magdeburg, Hildesheim und Hannover zur Wahl.

Bewerbungsphase war trotzdem ein Erfolg

Den Titel hat Nürnberg zwar verpasst. Der Prozess der langen Bewerbungsphase kann aber als erfolgreich und als Schub für die Kultur in Nürnberg und Umgebung angesehen werden. Jetzt gilt es für die Stadt, auf dem bislang Erreichten aufzubauen.

Mit dem Motto "Past Forward" versuchte Nürnberg die zwölfköpfige Jury überzeugen. Die Stadt wollte mit seiner bewegten Vergangenheit vor Augen die Zukunft im Blick behalten: "Die Vergangenheit der Stadt nehmen wir als Anlass, die Fragen der Zukunft zu beantworten", sagte der damalige Nürnberger Oberbürgermeister, Ulrich Maly (SPD) über die Wahl des Mottos.

Metropolregion beteiligte sich beim Bewerbungsprozess

Auch Gemeinden der Metropolregion hatten Nürnberg bei der Bewerbung zur Kulturhauptstadt unterstützt. Sowohl finanziell als auch mit eigenen Programmpunkten. Vorab hieß es, dass sollte Nürnberg den Titel erhalten, rund 100 Millionen Euro in die Kultur investiert würden.

Bis Ende dieses Jahres wird die Kultusministerkonferenz auf Basis der heutigen Entscheidung die Kulturhauptstadt ernennen.

© BR

Viele Nürnberger können nicht verstehen, dass Chemnitz nun europäische Kulturhauptstadt 2025 wird. Trotzdem sollen geplante Projekte verwirklicht werden, um die Kultur in Nürnberg zu fördern - soweit es das Budget zulässt.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!