BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture alliance/dpa | Bodo Schackow
Bildrechte: picture alliance/dpa | Bodo Schackow

Kristina Bach ist selbst erfolgreiche Schlagersängerin. 2018 tritt sie während der Generalprobe der ARD Sendung Silvester Show auf.

Per Mail sharen

    Fred-Jay-Preis für Textdichterin von "Atemlos durch die Nacht"

    Sie hat den hartnäckigen Ohrwurm "Atemlos durch die Nacht" gedichtet, mit dem Helene Fischer einen Mega-Hit landete: Kristina Bach. Sie ist selbst erfolgreiche Schlagersängerin und erhält nun den Fred-Jay-Preis für Textdichter und -dichterinnen.

    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Kultur

    Der Fred-Jay-Preis will Künstlerinnen und Künstler auszeichnen, die nicht immer im Rampenlicht stehen: Textdichterinnen und Textdichter, die mit ihren Texten die deutsche Musikkultur prägen. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert. Die Gewinnerin Kristina Bach hat bereits einige Schlagerpreise erhalten und zahlreiche Chartplatzierungen als Sängerin und Autorin. Bekannt wurde sie mit ihrem Song "Erst ein Cappuccino" Anfang der 90er-Jahre. Ihr Song "Atemlos durch die Nacht" wurde der erfolgreichste Hit des Schlager-Stars Helene Fischer.

    Jury: "Wortgewandt und massenkompatibel"

    Die Begründung der Jury lautete: "Wortgewandt und massenkompatibel trifft sie immer wieder den Nerv einer neuen Generation und erreicht seit Jahrzehnten ein breites Publikum, das sich weit über die Schlagerwelt hinaus erstreckt. Über die Jahre verhalf sie mehreren jungen Künstlerinnen und Künstlern zu ihrem Durchbruch." Kristina Bach sei "eine echte Allrounderin": Nicht nur als Sängerin, sondern auch als Komponistin und Textdichterin, zähle sie zur Spitzenklasse der deutschen Schlagerbranche.

    Peter Maffay, Nena und Bruno Jonas unter den Preisträgern

    Kristina Bach fühlt sich geehrt: "Die Auszeichnung des Fred-Jay-Preises macht mich unendlich stolz. Ich darf mich in die Riege derjenigen einreihen, die ihn auch schon bekommen haben. Und die müssen etwas können. Es ist eine tolle Bestätigung, dass meine Arbeit gewürdigt wird." Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem die Sänger Peter Maffay und Xavier Naidoo, die Sängerin Nena und der Kabarettist Bruno Jonas.

    Bach entdeckte Jeanette Biedermann und Michelle

    Kristina Bach wurde 1962 als Kerstin Bräuer in Nordrhein-Westfalen geboren. Schon früh trat sie in ihrer Heimat als Sängerin in Gaststätten auf. Anfang der 80er-Jahre hatte sie dann ihren Durchbruch mit der Single "Donna Maria". Wirklich bekannt wurde sie aber mit ihrem Song "Erst ein Cappuccino" Anfang der 90er-Jahre. Seitdem veröffentlichte sie 19 Alben und gewann unter anderem sechs Mal in Folge die Deutsche Schlagerparade. Als Produzentin, Komponistin und Textdichterin entdeckte sie Künstlerinnen wie Jeanette Biedermann und Michelle.

    Die BR KulturBühne – ein Platz für Konzerte, Events, Debatten und auch großes Vergnügen. Hier geht's lang!

    Aktuelle Debatten, neue Filme und Ausstellungen, aufregende Musik und Vorführungen... In unserem kulturWelt-Podcast sprechen wir täglich über das, was die Welt der Kultur bewegt. Hier abonnieren!